SPL MTC

Artikelnummer: 2381

SPL MTC

Kategorie: Monitor Controller


779,00 €

inkl. 19% USt. , inkl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 849,00 €
(Sie sparen 8.24 %, also 70,00 €)
versandbereit

* Lieferzeit: 3-5 Tage

St.


Beschreibung

Mit dem MTC 2381 kann jedes DAW-basierte Studio systemunabhängig um unentbehrliche Stereo-Monitoring-Funktionalitäten erweitert werden: er vereint Lautstärkeregelung, Quellenverwaltung und Speaker-Management beim Stereo-Monitoring mit komfortablen Talkback- und Cue-Funktionen.
Als individuelle Mischung aus Musikersignal und Mix-Signal kann ein latenzfreier "Cue-Mix" für den Musiker erstellt werden.
Für die Talkback-Kommunikation steht ein eingebautes Elektret-Mikrofon mit omindirektionaler Charakteristik zur Verfügung, um auch aus größerem Abstand sprechen zu können. Über einen Fußschalteranschluss kann die Talkback-Funktion fernbedient werden.
Es stehen sechs Stereoeingänge, symmetrische XLR-Ausgänge für drei Lautsprecherpaare und ein Slave-Ausgang zur Verfügung.
 
Wer braucht eine analoge Lautstärkeregelung?

Die meisten Anwender einer Digital Audio Workstation (DAW), denn die Mehrheit der D/A-Wandler und Soundkarten sieht keine hochwertige Lautstärkeregelung des analogen Abhörsignals vor. Für übliche Abhörlautstärken muss daher der Pegel des Wandler-Ausgangssignals reduziert werden. Unter der oft beträchtlich verringerten Bitrate leidet jedoch die Audioqualität erheblich. Der entscheidende Vorteil der SPL-Controller gegenüber elektronischen Regelungen: es kommen direkt regelnde, analoge Potentiometer zum Einsatz. Bei elektronischen Regelungen wird das analoge Audioeingangssignal für die Lautstärkeregelung entweder erneut AD/DA gewandelt oder durch VCA- oder DAC-Regelschaltungen mit höherer Verzerrungsneigung beeinflusst. Insbesondere bei hoch auflösenden Formaten (24Bit/96kHz, DVD-A, SACD ...) garantiert daher nur eine hochwertige, direkte Regelung des Analogsignals die unbeeinträchtigte Wiedergabe der Originalinformation.

Merkmale

  • Vollständig analoge Lautstärkeregelung ohne VCAs, DACs etc. für eine verlustfreie Signalverarbeitung
  • Sechs Stereoeingänge (vier symmetrische und zwei unsymmetrische Quellen), symmetrische XLR-Ausgänge für drei Lautsprecherpaare, Slave-Ausgang
  • Abhörfunktionen: Quellen- und Lautsprecherwahl, Mono, Dim und Mute
  • Talkback: eingebautes Mikrofon, separater Ausgang und Fußschaltereingang
  • Cue-Mix: separater Ausgang, Musician-Level-, Mix-Level- und Volume-Regler
  • Hochwertige Ein- und Ausgangsstufen mit eigens gefertigten Symmetriebausteinen für hohe Gleichtaktunterdrückung und erweiterten Frequenzumfang bis 100 kHz
  • Robustes Tischgehäuse mit geneigter Front - perfekt für Rechner-Arbeitsplätze, z. B. bei Plazierung neben oder unter Bildschirmen

Technische Daten

Frequenzbereich: 10Hz - 100kHz (+/- 3dB)
Eingangsimpedanz: symmetrisch über Klinken 50kOhm/unsymmetrisch über RCA ?10kOhm
Ausgangsimpedanz: symmetrisch über RCA <600Ohm
THD + N 0,006%
Rauschen (A-bewertet): >80dBu
Übersteuerungsfestigkeit: +22dBu
Dynamikumfang: 110dB
Gleichtaktunterdrückung: >70dBu
Phase: -20°@20kHz
Übersprechen L-R: >-70 dB@1kHz/0dBu
Maße (H x B x T in mm): 91 x 272 x 220
Gewicht 2,3kg


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.