Neumann KM 183 A nx

Artikelnummer: 8631

Kugel, diffusfeldentzerrt. Kapsel KK 183 A nx, Ausgangsstufe KM A, Windschutz WNS 100, Stativgelenk SG 21 bk

Kategorie: Modular


1.099,00 €

inkl. 19% USt. , inkl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 1.219,75 €
(Sie sparen 9.9 %, also 120,75 €)
versandbereit

* Lieferzeit: 1-3 Tage

St.


Beschreibung

KM 183 A nx -nickel

Das Neumann Kleinmikrofonsystem KM A / KM D

Das modulare Kleinmikrofonsystem KM A / KM D ist eine Weiterentwicklung der erfolgreichen KM 100-Serie. Das neu entwickelte passive Kapseldesign ist in 8 unterschiedlichen Richtcharakteristiken verfügbar und kann modular wahlweise mit einer analogen Ausgangsstufe (KM A) oder digitalen AAusgansstufe (KM D), gemäß AES 42-Standard, kombiniert werden. Die neuen, deutlich verkleinerten Mikrofonkapseln sowie ein umfangreiches Zubehörprogramm ermöglichen eine hervorragende Adaption des Mikrofonsystems an unterschiedlichste Anwendungen.

Durch den Einsatz neuester elektronischer Komponenten bietet das System viele elektroakustische und operative Vorteile, wie ein geringeres Eigenrauschen, einen größeren Dynamikumfang sowie eine sehr hohe elektromagnetische Störfestigkeit. Die Akustik der Kapseln wurde vom bewährten KM 100-System übernommen.


Übersicht Mikrofonkapseln

KK 120: Acht

KK 131: Kugel (freifeldentzerrter Druckempfänger)

KK 133: Kugel (diffusfeldentzerrter Druckempfänger/Kapsel inklusive Membran aus Titan mit außergewöhnlichen akustischen Eigenschaften)

KK 183: Kugel (diffusfeldentzerrter Druckempfänger)

KK 143: breite Niere

KK 145: Niere mit akustischer Tiefenabsenkung im Freifeld

KK 184: Niere

KK 185: Hyperniere


KM A-/KM D-Ausgangsstufe

Die analoge Ausgangsstufe KM A mit P48-Phantomspeisung verfügt über einen Schalter für eine Vordämpfung von 10 dB. Damit können die Mikrofone Pegel bis zu 152 dB (je nach Kapseltyp) übertragen. Die digitale Ausgangsstufe KM D wandelt das von der Kapsel abgegebene Signal direkt in ein digitales Signal um. Ergebnis ist ein AES/EBU-Signal mit 24 Bit und einem hohen Dynamikumfang. Der integrierte DSP ermöglicht die Fernsteuerung der Mikrofone, wie zum Beispiel digitales Gain, Vordämpfung (6, 12, 18 dB) und Trittschallfilter (0, 40, 80, 160 Hz). Ein integrierter Peak-Limiter und Kompressor/Limiter mit zusätzlicher De-esser-Funktion verhindert jede Übersteuerung des Audiosignals.

Die Abmessungen (Durchmesser 22 mm, Länge 93 mm) der analogen und digitalen Ausgangsstufen sind identisch. Als Ergebnis sind alle Zubehörteile in Kombination mit beiden Ausgangsstufen verwendbar.

Auf Anfrage besteht die Möglichkeit der Lieferung eines mechanischen Adapters von Mikrofonkapseln des KM 100-Systems (AK-Serie) auf die Ausgangsstufen KM A und KM D.

Die modulare Lösung ermöglicht einen Abstand zwischen abgesetzter Mikrofonkapsel und den Ausgangsstufen von bis zu 100 m. Als Standardlösung steht das Verbindungskabel LC 4 mit einer Länge von 5 oder 10 Metern zur Verfügung. Alternativ können Kapselverlängerungen unterschiedlichster Länge, Schwenk- und Stativgelenke etc. für einen flexiblen Aufbau des Systems genutzt werden.

Die Kapseln KK 183, 184 und 185 sind auch in einem Set, zusammen mit der entsprechenden Ausgangsstufe, erhältlich und tragen dann die Namen KM 183 A bzw. KM 183 D usw.


Anwendungen

KK 183 + KM A = KM 183 A

Abnahme von Instrumenten, wenn keine Störgeräusche aus dem Umfeld ausgeblendet werden müssen, bzw. guter Raumakustik: Akustische Gitarre, Bläser, Streicher, Perkussion, Schlagzeug
Aufgrund seines ebenen Frequenzganges im diffusen Schallfeld ideal als Stereo-Pärchen in AB-Technik
Hauptmikrofon, insbesondere wenn die Raumakustik mit einbezogen werden soll
Trennkörper-Stereophonie, Stützmikrofon und z.B. für Klavier, Bläser, Orgel, Chor
Stützmikrofon z.B. für Klavier, Bläser, Orgel, Chor


Besonderheiten

Kleinmembranmikrofone mit acht austauschbaren Kapseln, kompatibel mit dem digitalen Keinmikrofon-System KM D

Transformatorlose Schaltung

Schaltbare 10 dB-Vordämpfung

Umfangreiches Zubehörprogramm

Set mit Windschutz und Klammer


Spezifikationen KM A +
KK 131 KK 133 KK 183
Akustische Arbeitsweise Druck- empfänger Druck- empfänger Druck- empfänger
Richtcharakteristik Kugel, Freifeld-entzerrt Kugel diffusfeld- entzerrt Kugel diffusfeld- entzerrt
Übertragungsbereich 20 Hz...20 kHz 20 Hz...20 kHz 20 Hz...20 kHz
Feldübertragungsfaktor1) 12 mV/Pa 15 mV/Pa 12 mV/Pa
Nennimpedanz 50 Ohm 50 Ohm 50 Ohm
Nennlastimpedanz 1000 Ohm 1000 Ohm 1000 Ohm
Ersatzgeräuschpegel, CCIR3) 24 dB 28 dB 24 dB
Ersatzgeräuschpegel, A-bewertet3) 13 dB-A 15 dB-A 13 dB-A
Geräuschpegelabstand2) CCIR3) 70 dB 66 dB 69 dB
Geräuschpegelabstand2) A-bewertet3)) 81 dB 79 dB 81 dB
Grenzschalldruckpegel für k<0,5% 140 dB 138 dB 140 dB
Grenzschalldruckpegel für k<0,5% m. Vordämpfung 150 dB 148 dB 150 dB
Speisespannung (P48, IEC 61938) 48 V 48 V 48 V
Stromverbrauch (P48, IEC 61938) max. 3,5 mA max. 3,5 mA max. 3,5 mA
Steckverbinder XLR3M XLR3M XLR3M
Gewicht Ausgangsstufe 70 g 70 g 70 g
Gewicht Kapsel 11 g 49 g 11 g
Durchmesser 22 mm 22 mm 22 mm
Länge Mikrofon 108 mm 128 mm 108 mm

Spezifikation KM A +
KK 143 KK 184 KK 145
Akustische Arbeitsweise Druckgrad.- empfänger Druckgrad.- empfänger Druckgrad.- empfänger
Richtcharakteristik Breite Niere Niere Niere mit Hochpass
Übertragungsbereich 20 Hz...20 kHz 20 Hz...20 kHz 20 Hz...20 kHz
Feldübertragungsfaktor1) 15 mV/Pa 15 mV/Pa 14 mV/Pa
Nennimpedanz 50 Ohm 50 Ohm 50 Ohm
Nennlastimpedanz 1000 Ohm 1000 Ohm 1000 Ohm
Ersatzgeräuschpegel, CCIR3) 22 dB 22 dB 22 dB
Ersatzgeräuschpegel, A-bewertet3) 13 dB-A 13 dB-A 14 dB-A
Geräuschpegelabstand2) CCIR3) 70 dB 70 dB 70 dB
Geräuschpegelabstand2) A-bewertet3)) 81 dB 81 dB 80 dB
Grenzschalldruckpegel für k<0,5% 138 dB 138 dB 138 dB
Grenzschalldruckpegel für k<0,5% m. Vordämpfung 148 dB 148 dB 148 dB
Speisespannung (P48, IEC 61938) 48 V 48 V 48 V
Stromverbrauch (P48, IEC 61938) max. 3,5 mA max. 3,5 mA max. 3,5 mA
Steckverbinder XLR3M XLR3M XLR3M
Gewicht Ausgangsstufe 70 g 70 g 70 g
Gewicht Kapsel 15 g 15 g 15 g
Durchmesser 22 mm 22 mm 22 mm
Länge Mikrofon 108 mm 108 mm 108 mm
Spezifikation KM A +
KK 185 KK 120
Akustische Arbeitsweise Druckgrad.- empfänger Druckgrad.- empfänger
Richtcharakteristik Hyperniere Acht, seitl. Einsprache
Übertragungsbereich 20 Hz...20 kHz 20 Hz...20 kHz
Feldübertragungsfaktor1) 10 mV/Pa 12 mV/Pa
Ersatzgeräuschpegel, CCIR3) 24 dB 25 dB
Ersatzgeräuschpegel, A-bewertet3) 15 dB-A 15 dB-A
Geräuschpegelabstand2) CCIR3) 69 dB 69 dB
Geräuschpegelabstand2) A-bewertet3)) 78 dB 79 dB
Grenzschalldruckpegel für k<0,5% 142 dB 140 dB
Grenzschalldruckpegel für k<0,5% m. Vordämpfung 152 dB 150 dB
Max. Ausgangsspannung für k<5% 10 dBu 10 dBu
Speisespannung (P48, IEC 61938) 48 V 48 V
Stromverbrauch (P48, IEC 61938) max. 3,5 mA max. 3,5 mA
Steckverbinder XLR3M XLR3M
Gewicht Ausgangsstufe 70 g 70 g
Gewicht Kapsel 19 g 37 g
Durchmesser 22 mm 24 mm
Länge Mikrofon 108 mm 130 mm
_
_______________________
1) bei 1 kHz
2) bezogen auf 94 dBSPL
3) nach CCIR 468-3 bzw. IEC 61672-1

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.